VORFÜHRUNG
Kontaktieren Sie uns für eine unverbindliche Vorführung bei Ihnen vor Ort.

(Privat oder Gewerblich)

PRODUKT-VIDEO
Video-Hoe-werkt-het
INFOS ANFORDERN

Ihr Name*

Straße Nr.*

PLZ Ort*

Ihre Telefon-Nr.

Sonstiges

Referenzen

 

Bank Direkteurgeneral probeKerkgemeenschap

 

 

 

 


Auszug aus den Kundenstimmen der Sicherheitstechnik Bublitz GmbH

In der Sicherheitsberatung werden Referenzen verständlicherweise ohne Adressangaben veröffentlicht.
Wir danken für Ihr Verständnis.


Familie K. aus M.

Man sagt, man müsse zwei Häuser bauen. Das Zweite wäre dann ohne die Fehler des Ersten. Das gilt wohl auch für Alarmanlagen. Die Erste wurde direkt geplant mit dem Neubau eines Anwesens, bestehend aus zwei komfortablen Achteckhäusern, mit Bewegungsmeldern und modernster Eibverdrahtung. Aber…die Anlage war auch nach 2 Jahren Nachbesserungszeit immer noch nicht störungsfrei, verursachte Fehlalarme und war nicht 100%ig zuverlässig. Auf der Suche nach einer Alternative, die aber völlig unabhängig von der ersten Anlage operieren sollte, wurden wir fündig und entschieden uns, nachdem wir zwei weitere Mitbewerber-Angebote geprüft hatten, für das Angebot der Firma Bublitz. Die gesamten Installationen wurden am vereinbarten Termin minutengenau begonnen und an einem Vormittag , ohne Schmutz oder Beschädigungen, durchgeführt durch die immer freundlichen und kompetenten Herren Bublitz senior und junior. Die B2 Anlage von Haus 1 wurde im Garagen-/Werkstatt-/Technik-Geschoss durch Funk- Bewegungsmeldern ergänzt, weil die grossen Garagentore bei Starkwind zu stark schwingen und pneumatisch Fehlalarme hätten auslösen können. Die Wohnebenen von Haus 1 und 2 erhielten jeweils eine B2 Anlage.
Eine verständliche Einweisung erfolgte und …die Anlagen laufen seitdem problemlos, bedienerfreundlich und ohne Fehlalarm. Im Moment erleben wir den Sturm „Andrea“ mit Böen bis zu 120 km/Std.- selbst das löst keine Fehlalarme aus. Durch die flexiblen Bedienungsmöglichkeiten ( Häuser einzeln oder gesamt aktivieren und deaktivieren) wird den unterschiedlichen Bewohnsituationen Rechnung getragen und, besonders meine Frau fühlt sich sicherer durch die Panikfunktion. Alles mit einem kleinen Funk-Handsender von drinnen und draussen ( ca.80 Meter Radius) und jederzeit zu schalten.
Hätten wir dieses System schon in der Planungsphase gekannt, hätten wir es direkt installiert, uns dadurch eine Menge Kosten und Ärger gespart. Wir können die Anlage und die Firma also bestens empfehlen…auch für Rückfragen, die nachher auftraten und jederzeit geduldig beantwortet wurden.


Gerd M.

Unser Erlebnis vom 25.02.2011

Als wir im Jahr 2008 die Bublitz B1 von Ihnen erwarben, waren wir in der Hoffnung, dass die Anlage niemals ihre Tauglichkeit unter Beweis stellen müsste. Am 25.02.2011 war es dann leider doch soweit. Wir hatten die Hauseingangstür, die Terrassentür und die Tür zum Keller mit den uns freundlicher Weise überlassenen Signalaufklebern „Stopp – Alarm gesichert“ versehen. Die Einbrecher, die annahmen, dass nur das Erdgeschoss unseres Hauses gesichert sei, brachen unser Gartenhäuschen auf und entwendeten dort eine Haushaltsleiter, die sie an den Erker unseres Hauses angstellt haben, um so an die Balkontür des vermeintlich nicht gesicherten 1. Obergeschosses zu kommen. Doch die Täter hatten die Rechnung ohne den Wirt bzw. ohne die Bublitz B1 gemacht. Wie schon auch immer von Ihnen vorhergesagt, gingen die Einbrecher mit brachialer Gewalt ans Werk und versuchten, die zweiflügelige Balkontür aufzuhebeln. Diesen Einbruchsversuch erkannte die Bublitz B1 noch bevor die Täter die Tür tatsächlich ganz öffnen konnten. Der Alarm im Haus und die mittels Funk gesteuerte Außensirene sprangen an. Die Einbrecher, die den Alarm gehört haben, haben dann wohl von der immer noch nicht ganz geöffneten Tür abgelassen und die Flucht ergriffen. Wie gut, dass die Bublitz B1 unser Haus über alle Stockwerke sichert, denn eine Absicherung nur im Erdgeschoss wäre in unserem Fall fatal gewesen. Wir haben es der Bublitz B1 zu verdanken, dass die Einbrecher Ihren Versuch, in das Haus einzudringen, abgebrochen haben. So können wir sagen, die Bublitz B1 hat den Einbruch vereitelt und damit ihren Kaufpreis bereits mehrfach amortisiert. Auch wenn es bei uns „nicht viel zu holen gegeben hätte“ – alleine die Tatsache, dass die Einbrecher nicht in das Haus eingedrungen sind, ist psychologisch gesehen für uns von unschätzbarem Wert. Meine Frau und ich danken Ihnen für Ihre Beharrlichkeit und Überzeugungskraft während unserer Kaufentscheidung im Jahr 2008. Wir hatten offen gestanden nie erwartet, Ihnen einmal dafür derart dankbar zu sein.


Peter Reinhart

Herr Bublitz,

wir planten schon seit längeren die Anschaffung einer Alarmanlage, hatten uns jedoch noch nicht für ein System bzw. Modell entschieden. Auch schreckte uns der Preis der vielen Komponentenn (Alarmzentrale, Bewegungsmelder für Flur und evtl. Wohnzimmer, Sensoren für jeden Fensterflügel) sowie deren Installation. Dann wurde ich auf Ihr System aufmerksam und vereinbarte eine Vorführung. Es schien unglaublich, daß ein kleiner Kasten mindestens ebenso leistungsfähig sein sollte wie eine Anlage mit vielen Sensoren und Komponenten. Aber die Vorführung überzeugte uns und wir kauften die Anlage (damals Bublitz 2000) unter der Voraussetzung, daß auch ein Haus damit abgesichert werden könnte. Die Anlage versah ihren Dienst vorzüglich, denn später wurde in unser Haus eingebrochen. Die Diebe konnten gerade einmal einige Teile Silberbesteck mitnehmen, als sie von der Sirene vertrieben wurden, nicht aber z.B. die Stereoanlage, von der sie schon die Kabel gelöst hatten! Wir sind 100% zufrieden und haben nach einem neuen Umzug nun die B2 im Einsatz.


Michael Krispl

Lieber Herr Brusius!

Wir hoffen, Sie sind wohlauf und können, so wie wir, die ersten nahezu Sommertage genießen. Heute möchten wir Sie über ein besonderes Qualitätsmerkmal der Handfunksender informieren, das sicher Ihre Lachmuskeln erfreuen wird. Ich trage ja stets einen Handfunksender in einem kleinen Sack meiner Hose mit, um ihn beim Verlassen des Hauses nicht zu vergessen. Unlängst räumte meine Frau Ulli alle Säcke der Hose aus, um sie in die Waschmaschine zu stopfen, doch übersah sie den kleinen unscheinbaren Hosensack der Jeans in dem noch der Handfunksender steckte und so wurde er einfach mitgewaschen. Als wir drauf kamen war es schon zu spät und wir dachten, dass wir jetzt einen neuen Sender brauchen würden. Doch siehe da, er erstrahlte in neuem Glanz und funktioniert nach wie vor völlig problemlos. Das ist wirklich ein besonderes Qualitätsmerkmal der Handfunksender, oder?
Nun wünsch ich noch eine schöne Zeit und wir würden uns auch freuen, wenn Sie uns einmal wieder auf einen Kaffee oder ein Gläschen Wein besuchen kommen wollten – selbstverständlich auch mit Ihrem netten Kollegen.

Liebe Grüße aus Wien


Horst Lehninger

Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren,

seit November 2007 ist bei uns ein Bublitz-Alamsystem installiert. Dieses hat bereits einen Einbruchversuch abgewehrt. Wir sind mit der Anlage sehr zufrieden und können diese weiter empfehlen.


Dr. G. aus Köln

Sehr geehrter Herr Bublitz,

am 28.01.2009 haben wir eine Ihrer Alarmanlagen gekauft. Prompt wurde am Abend des 29.01.2009 gegen 18 Uhr versucht, in unser Haus einzubrechen. Die Täter haben versucht, die Haustür aufzuhebeln, sind jedoch offenbar sofort geflüchtet, als die Sirene erklang. Auch die Telefonweiterschaltung funktionierte einwandfrei, so dass wir umgehend benachrichtigt wurden und die Polizei verständigen konnten. Außerdem waren unsere Nachbarn erfreulicherweise sofort zur Stelle. Der Schaden hiet sich in Grenzen, da nur das Türschloss erneuert werden musste.

Das nennt man wohl eine gelungene Generalprobe!


Prof. Dr. med. Dr. h.c. Volker D.

Sehr geehrter Herr Bublitz,

haben Sie vielen Dank für die Zusendung des Informationsmaterials über Ihre B1 Alarmanlage. Ich habe mich in den vergangenen 2 Wochen intensiv mit volumetrischen Alarmanlagen im Preissegment 2000 Euro beschäftigt. Sie gelten als der Pionier dieser Technik und, gestatten Sie mir den Satz, Ihre B1 Anlage sieht vom Design noch so aus wie der Prototyp dieser Anlage vor 20 Jahren im Vergleich zur kompakteren und eleganteren Anlage AR5000 von Security alarms zum Beispiel. Vermutlich liegt darin aber die Schwäche der anderen Anlagen. Wenn sich ein System seit 20 Jahren am Markt behaupten kann, muss es eine überlegene und überragende Qualität besitzen. Dies überzeugte uns. Wir hätten gern 1 Alarmsystem Bublitz B1, inkl. Signalhorn, 1 Funkmodul 2000, 2 Handsender und 1 Funk-Solar-Blitzleuchte. Wenn Sie uns ein günstiges Angebot machen, würden wir auf eine Demonstration verzichten und die Anlage sofort kaufen. Vielleicht könnten Sie mir zuvor noch folgende Fragen beantworten. Sie bieten 2 verschiedene Handsender an, einen großen und einen im Schlüsselanhängerformat. Was ist der Unterschied zwischen beiden Modellen, abgesehen von der Größe? Gibt es Unterschiede in der Reichweite des Signals? Uns würde eine Reichweite von 5 bis 10 Metern genügen (Haustür bis Aufstellungsort der Anlage). Die Funk-Solar-Blitzleuchte hat einen Akku und lädt sich über Sonnenlicht auf. Wie kann ich die Ladung des Akkus testen? Muss ich den Akku gelegentlich über ein Netzteil nachladen und wie lange ist die Lebensdauer dieses Akkus? Was bedeutet wartungsarm, z.B. Reinigung der Solarzellen? Das Signalhorn wird über Kabel mit der B1 Anlage verbunden und erhält den Strom somit von der Anlage? Wir werden die Anlage einschalten während kurzer Abwesenheit (wenige Stunden) und während längerer Abwesenheit (mehrere Wochen). Justiert sich die Anlage nach jedem Einschalten neu oder wird nur einmal eine Justierung vorgenommen, deren Profil dann immer wieder geladen wird? Ich habe es so verstanden, dass nach jedem Einschalten ein neues Profil erstellt wird (2 Minuten Adjustierungszeit) und die Anlage sich somit immer an die aktuellen Gegebenheiten anpasst (gekippte Fenster etc.). Bei Abwesenheit schließen wir alle Fenster bis auf 2 vergitterte Kellerfenster. Wir würden gern eine kurze Alarmzeit einstellen, damit die Nachbarn bei Fehlalarmen während unserer Abwesenheit nicht zu sehr belästigt werden. Wir wohnen in einem Reihenhaus. Erkennt Ihre Anlage, dass ein Einbruchsversuch fortgesetzt wird und gibt sie sofort erneut Alarm? Ich erinnere mich, so etwas gelesen zu haben. Hat der Handsender eine Batteriekontrolle oder bemerke ich die leere Batterie erst, wenn trotz Drückens des Ausschaltknopfes auf der Funkfernbedienung die Alarmanlage beim Betreten des Hauses ausgelöst wird? Ich wäre Ihnen sehr dankbar, wenn Sie uns diese Fragen beantworten könnten und uns ein Angebot für Ihre Anlage zusenden würden, zum Beispiel per E-mail.


Gisela und Dr. Jürgen Grund

Sehr geehrter Herr Bublitz,

am 09.02.2008 wurde an unserem Haus ein Einbruchsversuch unternommen. Unser Haus war mit Ihrer Alarmanlage Bublitz B1 ausgestattet. Als die Täter eine Scheibe zersplitterten (das eingebaute Sicherheitsglas konnten sie jedoch nicht durchstoßen), um in das Haus zu gelangen, sprach die Alarmanlage Bublitz B1 an und die Täter ergriffen die Flucht. Wir können Ihnen also hiermit bestätigen, dass Ihre Alarmanlage schon beim geringsten Versuchen ins Haus zu gelangen, einen Alarm auslöst und Einbruchtäter abschreckt. Vielleicht ist es auch interessant für Sie, dass die Versicherung nach Besichtigung unserer Sicherheitsmaßnahmen komplikationslos den entstandenen Schaden ersetzt hat und dass in der gleichen Nacht in der näheren Umgebung nach der gleichen “Methode” zweimal in andere Häuser ohne Alarmanlage “erfolgreich” eingebrochen wurde.


Gerd B.

Sehr geehrter Herr Bublitz,

seit 1991 ist in meinem Haus Ihr Alarmsystem mit IR-Bewegungsmelder installiert. Zum Glück musste das System bis vor kurzer Zeit keinen Einbruch oder Einbruchsversuch melden. In der Nacht zum Pfingstsonntag 2007 ertönte die Innensirene während eines starken Gewitters und gab gleichzeitig die Alarm-Meldung an unser Bewachungsunternehmen weiter. Innerhalb weniger Minuten kamen deren Mitarbeiter zusammen mit zwei Polizeibeamten und stellten fest, dass die Kellertür unseres Hauses aufgebrochen worden war, der oder die Täter jedoch offensichtlich schon wegen der akustischen Alarmmeldung geflohen waren. Nicht auszudenken, was ohne Ihr Alarmsystem zweifellos weiter geschehen wäre! Inzwischen habe ich in meinem Einfamilienhaus Ihre Weiterentwicklung “Alarmsystem Bublitz B1″ installiert. Auf die Sicherheit des Systems, die gerade vor kurzem durch den “Echtfall” unter Beweis gestellt wurde, können meine Frau und ich auch künftig nicht verzichten.


Franz-J. Eckert

Sehr geehrter Herr Bublitz,

unser Kindergarten ist mit dem Alarmsystem Bublitz B1 abgesichert. Bei einem Einbruchversuch sollte der Schlüsselschalter überbrückt werden. Dadurch wurde der Sabotagealarm ausgelöst. Da sich die Einbrecher sicher fühlten, stiegen sie auf das Flachdach des Kindergartens und bogen den 2m-Mast, an dem die Sirene angebracht ist, um und rissen die Leitung aus der Sirene. Doch Pech gehabt, eine zweite Sirene alarmierte weiter. Als die von Nachbarn gerufene Polizei eintraf, hatten die Einbrecher schon das Weite gesucht. Leider mussten der Schlüsselschalter und der Mast erneuert werden, doch Schäden am und im Haus mit dem möglichen Diebstahl wurden glücklicherweise vermieden.


Monique Böcking

Sehr geehrter Herr Bublitz,

hiermit möchten wir uns für den guten Einsatz der Alarmzentrale Bublitz B1 mit Signalhorn bedanken. Sie wurde am 24.08.2005 bei uns aufgestellt und hat sich schon in der Nacht vom 26.08./27.08. bewährt, als bereits zum 4. Mail in diesem Jahr versucht wurde bei uns einzubrechen. Diesmal ist es dann auch nur bei dem Versuch geblieben, da die Einbrecher aufgrund der Anlage “verscheucht” werden konnten.


Klaus Herbst – Technischer Angestellter Department of the army (Wiesbaden)

Sehr geehrter Herr Bublitz,

im April 2003 haben Sie einen Flugzeughangar,sowei das Gebäude der Poststelle mit angrenzenden Sicherheitszonen in Wiesbaden Erbenheim abgesichert. Es wurden Ihre Alarmsysteme BUBLITZ B1, Funk-Alarmzentrale BZ2 nebst Funkkomponenten, und Ihre Telefonwählgeräte RUF 300 eingesetzt. Wir möchten Ihnen hiermit für die Zuverlässigkeit und sichere Funktion Ihrer fehlalarmsicheren Alarmsysteme danken.


M. Assmus – GUARDIAN GmbH

Sehr geehrter Herr Bublitz,

gerne bestätigen wir Ihnen die Leitungsfähigkeit Ihres Alarmsystems. Als erfahrene Notrufzentrale können wir Ihnen nunmehr nach jahrelanger Zusammenarbeit auch mit Ihrem Hause die sehr zufriedenstellende Funktionalität insbesondere im Zusammenhang mit einer vergleichsweise äußerst geringen Fehlalarmquote bescheinigen. Im Gesamtvergleich mit der Vielzahl an verschiedenen Systemen, die durch unsere Empfangszentralen verwaltet werden, gehört Ihr benutzerfreundliches System sicher zu den am wenigsten störempfindlichen Alarmgeräten. Dies erleichtert auch unsere Arbeit. Deshalb hoffen wir auf eine langfristige Fortsetzung unserer positiven Partnerschaft.

+ + + +  Bublitz Alarmsysteme sind zertifiziert mit dem Schweizer Sicherheitszeichen  + + + +

Tel: 0049 160 2736945

info@bublitz-alarm.lu
www.bublitz-alarm.lu

Veiligheid-Made-in-Germany

2012-logo-it-loesung industriepreis-2013 industriepreis-2014 logo-gdsmittelstand-2013Zwitserse-veiligheidskeurmerk